Modul Multiprofessionelles Team

Zielgruppe: Mitarbeitende

4 Unterrichtseinheiten



Ein Wesensmerkmal von Palliative Care ist das multiprofessionelle Team.

 

In Einrichtungen der Behindertenhilfe finden sich verschiedene Berufsgruppen mit ihren spezifischen Kenntnissen, Fähigkeiten und Möglichkeiten. Ist auf einer Wohngruppe/in einer Wohngemeinschaft ein Mitbewohner schwerkrank oder sterbend, so kann das Team der Wohngruppe oder die Wohngemeinschaft die notwendige Begleitung in all ihren Notwendigkeiten nicht allein bewältigen.

In das multiprofessionelle Team gehören zum Beispiel die Ärzte (Hausarzt, Palliativmediziner, Schmertherapeut), aber auch therapeutische Dienste haben hier ihren Platz neben Seelsorgen, Angehörigen, bestellten Betreuern, Freunden, Arbeitskollegen, ehemaligen Mitarbeiterinnen ....

Um den schwerkranken oder sterbenden Menschen herum ist ein multiprofessionelles Team im Sinne eines Unterstützungsteams als Palliatives Team aufzubauen, das alle belastenden Symptome und Situationen gemeinsam wahrnimmt, trägt und für Linderung sorgt.

Nur in dieser Konstellation kann eine gute Begleitung Schwerkranker und Sterbender gelingen und Überlastungen des Wohngruppenteams/der Wohngemeinschaft vermieden werden.

Man hat keinen zweiten Versuch -

Stichworte für dieses Modul:

Palliative Team als individuelles Unterstützungsteam - Aufbau und Koordination des Teams - Vermeidung von Überlastund durch Teilen der Belastung